Helfer

 

Auf dieser Seite finden unsere Helferinnen und Helfer die wichtigsten Informationen zu ihren Einsätzen.

Hoch-Ybrig

 

Kontaktperson:

Willy Studer
Ebertswilerstrasse 3
8915 Hausen am Albis
079 409 61 91
willy-studer@bluewin.ch

Helfereinsätze am 23. März und 24. März:

  • Treffpunkt für sämtliche Helfer RIESENSLALOM: 6.15 Uhr Talstation Weglosen
  • Tageskarten werden durch Willy Studer abgegeben
  • Weitere Infos vor Ort
  • Treffpunkt für sämtliche Helfer SLALOM: 6.45 Uhr Talstation Weglosen
  • Tageskarten werden durch Willy Studer abgegeben
  • Weitere Infos vor Ort
  • Helfer Piste melden sich beim Start
  • Helfer Torwarte melden sich im Sternen
  • Helfer Zeitmessung melden sich im Berghaus
  • Helfer Aufbau Werbung melden sich im Berghaus

Wir bitten um Pünktlichkeit da wir extra Bahnfahrten  für Helfer organisiert haben.

Stoos

Kontaktperson:

Xaver Fuchs
Weid 14
6436 Muotathal
078 879 82 27
xl.fuchs@bluemail.ch

Helfereinsatz Aufstellen Samstag, 16. und Sonntag, 17. März 2019 / Abräumen Samstag, 23. März:

  • Bahnfahrt: 8.10 Uhr Schlattli (Hinweis: Parkplätze beim Grünenwald gratis. Bitte falls möglich ÖV benutzen)
  • Besammlung: anschliessend bei der Talstation Klingensessellift
  • Hinweis: Helfer ohne Ski Bahnfahrt um 8.10 Uhr – anschl. Transport zur Metzghütte 

Helfereinsatz Montag, 18. März bis Freitag, 22. März 2019

  • Bahnfahrt: 6.40 Uhr Schlattli (Hinweis: Parkplätze beim Grünenwald gratis. Für den Fahrer steht der Shuttle ab 6.20 Uhr zur Verfügung. Falls möglich bitte ÖV benutzen)
  • Besammlung: anschliessend bei der Talstation Klingensessellift
  • Hinweis: Helfer ohne Ski Bahnfahrt um 6.10 Uhr – anschl. Transport zur Metzghütte
  • Bahnfahrt OK Stoos: 6.10 Uhr Schlattli

 Alle Helfer, die keine Saisonkarte besitzen, können die Tageskarte am Schalter im Schlattli beziehen. Die Gilets, Bons für Verpflegung und „Lunchsäckli“ werden am Morgen jeweils im Schlattli abgegeben.

Ergattere Dir Dein eigenes exklusives SM-Gilet

Helferinnen und Helfer, die mindestens zwei Tage im Einsatz stehen, erhalten ein gratis SM-Gilet.
Alle anderen Helfer können sich als Erinnerung ein Gilet zu einem unschlagbaren Preis erwerben.